Marathon Rheinland
Laufveranstaltungen in Düsseldorf und Umgebung

Düsseldorfer Brücken-Marathon

Nächste Läufe geplant für: 22. Juli, 28. Juli, 1. September, 22. September

Nachfolgend Informationen zum Brückenlauf, der auf der "klassischen Runde" zwischen Theodor-Heuss-Brücke und Rheinkniebrücke stattfindet

Streckenführung

Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle – Uferpromenade rechtsrheinisch nach Norden – Überquerung Theodor-Heuss-Brücke – linksrheinisch nach Süden – Überquerung Rheinkniebrücke – Uferpromenade rechtsrheinisch nach Norden zurück zum Parkplatz.

Charakteristik

Durchgängig Fußgängerwege mit Rheinblick. Strecke liegt im sehenswerten Innenstadtbereich, d.h. es ist auf ca. 2 km mit Promenadenspaziergängern zu rechnen (Promenade ist an dieser Stelle sehr breit, d.h. logistisch unproblematisch). An 2 Stellen sind per Fußgängerüberweg Nebenstraßen zu kreuzen; bei den beiden Brückenquerungen kommt es zu einigen Höhenmetern

Distanz

42,9 km - 5 Runden a 8,08 km (Messrad, per GPS 8,17 km) plus Auftaktstück. Die Strecke wurde per Messrad (42,9km) und GPS (43,5km) vermessen.

Start-/Zielort

Robert-Lehr-Ufer, Einfahrt zum Parkplatz „Rheinterrasse/Tonhalle“, Düsseldorf

Startzeit

8:00 Uhr, Frühstart möglich bei entsprechender Teilnehmerzahl

Zeitlimit

6 Stunden

Verpflegung

Keine. Es besteht Selbstversorgung Deponieren am Auto ist möglich, da man bei jeder Runde am Parkplatz/Auto vorbeikommt. Alternativ besteht die Möglichkeit, sich an einem Kiosk direkt an der Strecke zu versorgen.

Duschen/Toiletten

Toiletten kostenpflichtig an der Laufstrecke. Duschen sind nicht vorhanden 

Startgebühr

Keine

Zeitnahme

per Hand / Eigenmessung

Anerkennung

Urkunde - Zusendung per Mail

Anmeldung

bis 24 Stunden vor Start; unter Angabe von Vorname, Nachname, Jahrgang und Verein per Mail. Keine Nachmeldungen

Teilnehmerlimit

mindestens 3, maximal 20 – Mindestalter 18 Jahre

Kontakt

bitte das Kontaktformular benutzen

Anfahrt

per Auto zum Großparkplatz „Rheinterrasse/Tonhalle“ am Robert-Lehr-Ufer (kostenpflichtig, am Sonntag 4h für 4 EUR zahlbar am Automaten; auch Wohnmobilstellplätze). Alternativ per ÖPNV ab Düsseldorf Hbf mit U-Bahn zur Station „Tonhalle“ (4 Stationen) und von dort ca. 500m nach Norden gehen.

Haftung

Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung. Der Teilnehmer erklärt, dass er einen für die Absolvierung des Laufs ausreichenden Trainings- und Gesundheitszustand besitzt. Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Mit der Anmeldung stimmt die Teilnehmerin/der Teilnehmer diesem Haftungsausschluss zu


Hauptrunde Brückenlauf